Zeit für Solidarität - Auch Biker haben ein Herz

08.03.2022

Aufruf zur gesammelten Abgabe von Sachspenden

 © picture alliance / abaca / Laine Nathan

Liebe Bikerinnen, liebe Biker,

normalerweise dreht sich unser Content hier in den Sozialen Netzwerken um Custombikes und Servicearbeiten für Eure US-Bikes.

Doch seit einiger Zeit fühlen wir uns nicht mehr wohl damit, das aktuelle Weltgeschehen, das uns privat sehr stark beschäftigt, unkommentiert zu lassen oder hier in unseren Post auszuklammern.

Genauer gesagt ist das so seit dem 24. Februar 2022.

Es ist Krieg.  Seither fallen russische Bomben auf die Ukraine. Während im eigenen Land Kriegshandlungen, Kämpfe und Luftangriffe stattfinden, sind hunderttausende Menschen - fast ausschließlich Kindern, Frauen und ältere bzw. kranke Menschen - auf der Flucht.  Stundenlang warten sie an den Grenzen in der Kälte. Ein Schreckensszenario.

Natürlich müssen wir uns alle weiterhin auf unser Leben und unsere wirtschaftliche Existenz (Geschäft, Job, usw.) konzentrieren. Auch wir gehen weiterhin unserer Arbeit nach. Aber irgendetwas muss man doch tun können?

Hilfe ja, aber wie?

Vielen von Euch geht es wie uns. Sie möchten helfen. Und sie wollen vor allem auch, dass ihre Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. Aber was wird überhaupt gebraucht? Ein Glück, dass es so viele Menschen - auch regional - gibt, die Sachspenden sammeln und zu den Hilfsbedürftigen transportieren.

 Wir haben ein wenig in der Gegend rumtelefoniert und sind schnell fündig geworden. In Wendelstein hat die Marktgemeinde und der Helferkreis eine Sammelaktion für SACHSPENDEN gestartet.

Gebraucht werden:

Matratzen, Bettzeug, Bettwäsche, Decken und Schlafsäcke

Separat gesammelt werden:

Wintermäntel- und Jacken, Desinfektionsmittel, Verbandszeug bzw. (abgelaufene) Verbandskästen.



Wir wollen bei dieser tollen Aktion mitmachen. Wir haben noch einige Decken und Bettzeug übrig. Einige Jacken können wir sicherlich entbehren.

Doch wäre es nicht toll, wenn ein wenig mehr Hilfe zustande kommt?

 Und da kam uns die Idee,  bei unseren Freunden, den Bikern und Bikerinnen mit Herz anzufragen:

Wer möchte sich uns anschließen?

Wer kann einige der oben genannten Gegenstände entbehren?


Wir sammeln die Sachspenden bei uns in Hilpoltstein, Ohmstraße 7 und bringen sie in der kommenden Woche gesammelt zur Sammelstelle in Wendelstein zu den Organisatoren vor Ort.

Einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbeibringen

(Bitte in sauberem und gewaschenem Zustand).



Irgendetwas muss man ja tun.


Euer Team von Rothsee-Choppers

Edit: Vielen Dank an alle, die sich an der Aktion beteiligt haben. Wir haben die Spenden am 21.3.22 zur Sammelstelle gebracht.